Praxis für Allgemeinmedizin und Psychotherapie

// Netzwerk Psychische Gesundheit Celle

Facebook
Twitter @DrFriederike

Sie hat eine Zusatzqualifikation in der transference Focussed Psychotherapy bei Borderlinestörungen absolviert.

Schwerpunkt ihrer psychotherapeutischen Arbeit ist die  mit Patienten mit Belastungs- und Traumafolgestörungen. Seit 2003 arbeitet Frau Dr. Oppermann-Schmid mit der EMDR-Methode.

// Unser Team // Dr. Oppermann-Schmid

Frau Dr. Friederike Oppermann-Schmid hat ihr Abitur 1978 am KAV Gymnasium Celle abgelegt und von Oktober 1978 bis Oktober 1984 in Göttingen Medizin studiert mit Approbation im Dezember 1984. Im Juni 1985 hat sie im Fach Orthopädie promoviert und von Juni 1985 bis Juni 1989 an der chirurgischen Universitätsklinik Göttingen gearbeitet. Im Jahr 1986 war sie als Assistenzärztin an der orthopädischen Klinik in Columbus, Georgia, USA, tätig.

Ab Juli 1989 bis März 1991 war sie als Ärztin in der Inneren Medizin tätig, im April 1991 nahm sie ihre Tätigkeit in eigener allgemeinmedizinischer Praxis auf. Im Juni 1997 begann sie mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin an der Süddeutschen Akademie in Bad Grönenbach, die sie im Februar 2001 erfolgreich abschliessen konnte.

Frau Dr. med Friederike Oppermann-Schmid

Im März 2012 hat Frau Dr. Oppermann-Schmid mit Unterstützung der EMDRIA Deutschland eine Studie zur „Behandlung von Anpassungsstörungen in der  Allgemeinmedizin: Ein Vergleich dreier Behandlungsmethoden“ durchgeführt.

 

Frau Dr. Oppermann-Schmid ist von der EMDRIA zertifizierte Therapeutin und Supervisorin des EMDR Institutes.

 

Im März 2014 hat Frau Dr. Oppermann-Schmid das „Netzwerk Psychische Gesundheit Celle“ gegründet. Durch eine Vernetzung mit Ärzten und Anbietern auf dem Gesundheitssektor soll eine zeitnahe und kompetente ambulante Versorgung der Patienten ermöglicht werden.

 

Frau Dr. Oppermann-Schmid hat in 2015 ein Therapieprotokoll zur Behandlung des Hyperarousal bei Patienten mit PTBS entwickelt. Dieses ist im Juni 2016 vom Bundespatentamt patentiert worden.

 

Aktuell hat Frau Dr. Oppermann-Schmid ein Curriculum zur Schulung von Mitarbeitern der ambulanten psychiatrischen Pflege „PTBS-Begleiter“ ausgearbeitet. Das Curriculum wird in Zusammenarbeit mit der Psychiatrischen Pflegedienst Caspar und Dase, Mellendorf, seit Mai 2016, im Pilotprojekt durchgeführt.

zurück zum Seitenanfang

// Unser Team // Benita Oppermann

Frau Benita Oppermann hat in Celle am Ernestinum ihr Abitur absolviert. Anschliessend hat sie ein Jahr in Neuseeland verbracht, dort in verschiedenen Branchen gearbeitet und sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch erworben. Sie hat eine Ausbildung im Bereich Rehasport und arbeitet seit Juni 2012 im Team Dr. Oppermann-Schmid. Frau Oppermann hat an der Studie

 

„Die Behandlung von Anpassungsstörungen in der     Allgemeinmedizin: Ein Vergleich dreier Behandlungsmethoden“

 

die in unserer Praxis durchgeführt wurde, aktiv mitgearbeitet. Sie leitet das „Netzwerk Psychische Gesundheit Celle“ und betreut Patienten im Rahmen der „Diagnostik des ADHS im Erwachsenenalter“.

 

Frau Oppermann hat eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten im Team Dr. Oppermann-Schmid gemacht und wird im Herbst 2016 das Studium der Psychologie aufnehmen.

ADHS-Testung

Herr Claas Oppermann hat eine fachspezifische Wirtschaftsausbildung. Ihn zeichnet jahrelange Erfahrung im Bereich der Praxisorganisation und Strukturentwicklung aus.

Praxisteam

// Unser Team // Claas Oppermann

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.